Aufhebung des Stand- und Durchgangsplatzes in Sumiswald

Dienstag, 12. September 2017

Der Gemeinderat Sumiswald hat sich 2014 dafür ausgesprochen, den Eisplatz in Grünen als Stand- und Durchgangsplatz für Schweizer Fahrende für maximal fünf Wohnwagen anzubieten.

Nach ersten Erkenntnissen zeigte sich bald, dass die Attraktivität des Standortes mit lediglich fünf Plätzen nicht gegeben ist, teilt die Gemeinde Sumiswald mit. Zudem ist der Aufwand für die Gemeinde mit der Instandhaltung des Platzes, der Betreibung der WC-Anlage und dem Einfordern der Platzgebühren nicht zufriedenstellend. Wegen der geplanten Umnutzung des Areals «Eisplatz» und den genannten Gründen hat der Gemeinderat entschieden, den Stand- und Durchgangsplatz auf die Saison 2018 aufzuheben.

Tags: 

© 2012 Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende // Impressum