Pfannenflicker

Das Flicken von Pfannen gehörte zu den von Fahrenden ausgeübten Erwerbsarbeiten, weshalb sie vor allem in Graubünden «Kessler» oder «Spengler» genannt wurden. Abgebildet ist eine Familie von Bündner Jenischen mit entsprechenden Gerätschaften.

Quelle: 
Sammlung Ernst Spichiger / Cronica

© 2012 Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende // Impressum