Im Nidfeld ist Ende Monat definitiv Schluss

Montag, 20. März 2017

Standplätze für Fahrende sind im Kanton Luzern noch immer Mangelware.

Nach einem Notstand und einer daraus resultierenden Protestaktion von Jenischen im letzten Frühling spitzt sich die Lage nun erneut zu. Denn auf Ende Monat läuft eine Nutzungsvereinbarung für das Nidfeld-Areal in Kriens aus. Fix zur Verfügung steht derzeit einzig der schon länger genutzte Platz im Ibach. Seine Kapazität reicht allerdings bei weitem nicht aus. Das ist auch dem Kanton bewusst.

© 2012 Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende // Impressum