Bern

Aufhebung des Stand- und Durchgangsplatzes in Sumiswald

Der Gemeinderat Sumiswald hat sich 2014 dafür ausgesprochen, den Eisplatz in Grünen als Stand- und Durchgangsplatz für Schweizer Fahrende für maximal fünf Wohnwagen anzubieten.

Wileroltigen: So ein Mist!

Die Fahrenden sind zwar weg aus Wileroltigen, doch die Emotionen kochen immer mal wieder hoch. Es geht um Gülle, Mist – und um ganz unerwartete Folgen.

Linke akzeptieren Demo-Verbot in Wileroltigen nicht

Der Gemeinderat von Wileroltigen entscheidet sich aus «Sicherheitsgründen» dagegen, die Demonstranten gegen Antiziganismus marschieren zu lassen. Die Organisatoren fechten den Entscheid an.

Wileroltiger wollen Transitplätze im ganzen Kanton stoppen

Das Wileroltiger Bürgerkomitee demonstrierte am Montag vor dem Rathaus gegen Transitplätze für Fahrende. Ihr BDP-Grossrat will mit politischen Mitteln die Suche nach einem Platz im Kanton verhindern.

Excréments et purin pour faire fuir les Roms

Les habitants de Wileroltigen (BE) ont pris des mesures drastiques pour dissuader des gens du voyage français de s'installer dans leur commune.

Bürger wollen mit Gülle Fahrende stoppen

In Wileroltigen droht der nächste Konflikt um die fahrenden Ausländer.

Gülle, Kot und Betonklötze gegen Fahrende

Als sie vernahmen, dass sich schon wieder französische Fahrende auf Gemeindegebiet einrichten wollten, griffen Bewohner aus Wileroltigen zu drastischen Mitteln.

Bundesamt sperrt Platz in Wileroltigen ab

Das Vorgehen des Bundes stellt Berns Regierungsrat Neuhaus vor Probleme.

Gemeinderat will keine Demo für Fahrende

Wileroltigen: Das Bleiberecht-Kollektiv erhält keine Demobewilligung: Die Behörden fürchten einmal mehr um die Sicherheit im Dorf.

Das Dorf Wileroltigen kommt an seine Grenzen

Die Kontroverse um Fahrende in Wileroltigen hinterlässt in der Dorfgemeinschaft tiefe Spuren.

Seiten

RSS-Feed RSS - Bern abonnieren

© 2012 Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende // Impressum