«Was, wenn es zu einem Prozess kommt?»

Message d'erreur

  • Deprecated function : The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls dans menu_set_active_trail() (ligne 2405 dans /home/fahrend/www/stiftung-fahrende.ch/includes/menu.inc).
  • Deprecated function : Function create_function() is deprecated dans views_php_handler_filter->php_post_execute() (ligne 82 dans /home/fahrend/www/stiftung-fahrende.ch/sites/all/modules/views_php/plugins/views/views_php_handler_filter.inc).
Jeudi, 5. Octobre 2017

Ein CVP-Grossrat aus Mühlau hat eine Interpellation zum Thema Fahrende bei der Aargauer Regierung eingereicht. Viele Fragen betreffen Rechtliches.

Das Thema Fahrende beschäftigt das Freiamt offenbar nach wie vor, berichtet die «Luzerner Zeitung». «Ich werde immer wieder von den Leuten darauf angesprochen», sagt Ralf Bucher. Der CVP-Grossrat aus Mühlau hat das kürzlich zum Anlass genommen, eine Interpellation bei der Regierung einzureichen. In jener sind sieben Fragen formuliert, die unter anderem auf das Merkblatt abzielen, das im März 2016 veröffentlicht wurde. Dieses soll die Rahmenbedingungen für sogenannte Spontanhalte von Fahrenden schaffen, also befristete Aufenthalte auf einem privaten Standplatz.

Tags: 

© 2012 Fondation Assurer l’avenir des gens du voyage suisses // Infos éditeur