ProLitteris Preis 2012 für Mariella Mehr

05. März 2012 Zürich

Mariella Mehr erhält den von der Stiftung Kulturfonds der ProLitteris 2012 erstmals verliehenen Preis für das literarische Gesamtwerk.Die Preisverleihung findet statt am Sonntag, 4. März 2012, 11 Uhr, im Kaufleuten (Klubsaal), Pelikanplatz, 8001 Zürich.Die Preisverleihung findet statt am Sonntag, 4. März 2012, 11 Uhr, im Kaufleuten (Klubsaal), Peli ...

Mariella Mehr erhält den von der Stiftung Kulturfonds der ProLitteris 2012 erstmals verliehenen Preis für das literarische Gesamtwerk.Die Preisverleihung findet statt am Sonntag, 4. März 2012, 11 Uhr, im Kaufleuten (Klubsaal), Pelikanplatz, 8001 Zürich.Die Preisverleihung findet statt am Sonntag, 4. März 2012, 11 Uhr, im Kaufleuten (Klubsaal), Pelikanplatz, 8001 Zürich.Laudationes von Elisabeth Wandeler-Deck und Wanda Schmid, Musik Hans Hassler, Akkordeon. Anschliessend Apéro.Die Stiftung Kulturfonds der ProLitteris wurde von der ProLitteris, der Schweizerischen Urheberrechtsgesellschaft für Literatur und bildende Kunst, 2011 gegründet, um kulturelle Projekte zu fördern und kulturelle Werke auszuzeichnen. Der ProLitteris Preis in der Höhe von 40 000 Franken und der Förderpreis der Preisträgerin in der Höhe von 10 000 Franken werden dieses Jahr zum ersten Mal verliehen.Der diesjährigen Jury gehören an: Sylviane Dupuis, Melinda Nadj Abonji, Anna Ruchat und Peter Weber. Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen und den Preisträgerinnen die Ehre erweisen.