CV von Simon Röthlisberger

Beruflicher Werdegang

  • Seit Anfang 2017 Geschäftsführer der Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende
  • Seit 2008 Mitglied der Eidgenössischen Migrationskommission EKM
  • 2006 – bis Mitte 2018 Beauftragter für Migration des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK)
  • 2004 – 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Grundlagen und Entwicklung, Departement Migration, nationale Geschäftsstelle Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK)
  • 2002 – 2007 Mitglied Berner Stadtparlament        

Aus- und Weiterbildungen

  • 2015 Diplom Verbands- und NPO-Management Universität Freiburg i.Ue.
  • 1997 – 2003 Studium an den Universitäten Bern und Kopenhagen mit dem Hauptfach Ethnologie sowie den Nebenfächern Politikwissenschaft und Archäologie