Covid-19: Jenische fordern Schutzkonzept für Krisensituationen

21. Septembre 2020

Die Radgenossenschaft der Landstrasse fordert in ihrer Zeitschrift "Scharotl" vom Bund ein Notfallkonzept für zukünftige Krisenlagen. Die Fahrenden seien vom Bund während des Lockdowns vergessen oder übergangen worden. Sie hätten die gleichen Pflichten wie alle, aber offenbar nicht die gleichen Rechte.