Berner Regierungsrat sucht neue Plätze

25. Aprile 2014

Der Kanton Bern hat seit 2011 ein Konzept für Stand- und Durchgangsplätze für Fahrende. Doch die Suche nach solchen Plätzen verläuft harzig.Die guten Nachrichten sind: In Thun soll demnächst ein Platz eingerichtet werden. Der Kanton will in den nächsten Monaten über die Finanzierung entscheiden. Und mit einer zweiten Gemeinde sei man im Gespräch, s ...

Der Kanton Bern hat seit 2011 ein Konzept für Stand- und Durchgangsplätze für Fahrende. Doch die Suche nach solchen Plätzen verläuft harzig.Die guten Nachrichten sind: In Thun soll demnächst ein Platz eingerichtet werden. Der Kanton will in den nächsten Monaten über die Finanzierung entscheiden. Und mit einer zweiten Gemeinde sei man im Gespräch, sagt Regierungsrat Christoph Neuhaus.

weiterlesen