Tagung 18. Juni 2019 - Menschenrechte in der Schweiz

Die Tagung befasst sich mit der Umsetzung der Menschenrechte in der öffentlichen Verwaltung. In Inputreferaten wird ein Überblick zur Bedeutung und den Herausforderungen bei der Umsetzung der Menschenrechte gegeben. Fachverantwortliche aus der städtischen und kantonalen Verwaltung berichten in den Workshops anhand von konkreten Projekten über erfolgreiche Konzepte und tauschen sich mit den Teilnehmenden über ihre Erfahrungen aus.

Im Fokus stehen die folgenden Themen: Gleichstellung, Haftbedingungen, Integration, Alter sowie nationale Minderheiten. Es findet ein Workshop über Halteplätze statt.

Anmeldung

Flyer Tagung